POA

POA (Partizipatorische Organisationsanalyse) ist ein Verfahren zur Erstellung einer Grobdiagnose einer Organisation und ihres Ko­opera­tionssystems, zum Aufbau der Bereitschaft zur Veränderung, der Fähigkeit zur Selbstbeobachtung und der Problemlösefähigkeit bei den Mitarbeiter/innen. Geeignet ist POA, wenn eine grobe Charakteri­sierung einer Organisation mit ihren Aussenbeziehungen geleistet werden soll. Dies ist etwa im Vorfeld einer vertieften Betriebsanalyse der Fall. Das POA-Verfahren geht von einer Organisation aus, ist aber auch auf Kooperationssysteme anwendbar.

Download: POA Deutsch