Verwaltungsführung

Öffentliche Verwaltungen, Verbände, NGOs und privatwirtschaftliche Betriebe sind mit ähnlichen Entwicklungen konfrontiert: von hierarchisch stabiler Kontrolle hin zu flexibler, aufgabenorientierter Führung mittels Entwicklung von Strategien und Gewährleistung günstiger Rahmenbedingungen. Die Verwaltung des Staates orientiert sich vermehrt an Policy-Grundsätzen statt am Vollzugsprinzip; Betriebe und Verbände differenzieren zunehmend strategische und operationelle Ebene; das Kosten- und Qualitätsbewusstsein wird gefördert.

Mit unseren Kompetenzen unterstützen wir Verwaltungen auf allen Ebenen in Bereichen wie:

  • Reorganisation von Verwaltungsstrukturen und Betriebsprozessen
  • Konzipieren und Realisieren von Fusionen und Kooperationen von Betrieben für öffentliche Dienstleistungen
  • Qualitätssicherungssysteme für Projektorganisationen
  • Unterstützung von Arbeitsgruppen und Führungskräften in der Gestaltung organisatorischer Veränderungen